Kurzfilme sind Kult

Das internationale INN Kurzfilmfestival Braunau widmet sich der Präsentation von Kurzfilmen und Dokumentarfilme aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. An 3 Tagen werden im Diesel Kino Braunau Filme aller Genres, die von unabhängigen Filmemacher/Innen eingereicht wurden, dem Publikum gezeigt.

Kurzfilme sind oft unangepasst, frisch und jung. Das macht sie lebendig und interessant. Darum geht es auf dem INN Kurzfilmfestival Braunau: Um die Gelegenheit für das Publikum, Filme zu sehen, die nicht immer ihren Weg in die kommerzielle Kinoauswertung schaffen und um die Möglichkeit für die Regisseure/Innen und Produzent/Innen, ihre Arbeiten vorzustellen. Von einem Sichtungskomitee werden aus den zahlreichen internationalen Filmen die Besten ausgewählt und von einer internationalen Jury und dem Publikum für das Inn Kurzfilmfestival nominiert. Das Festival wird begleitet von persönlichen Diskussionen mit den Filmemacher/Innen, Konzerten und Empfängen. Das INN Kurzfilmfestival soll eine Plattform für kulturellen Austausch und Dialog und ein Treffpunkt für junge Filmemacher/Innen sein. Das 2. internationale INN Kurzfilmfestival findet vom 7.-9. September im Diesel Kino Braunau statt.