Deutschland 2014; Regie: Anja Glücklich; 29 Min. Orig. Spr. Deutsch

Die Vielfalt unserer Nutzpflanzen ist in Gefahr. Egal, ob Getreide, Gemüse oder Obst: Eine Handvoll großer Weltkonzerne versucht, den globalen Saatgutmarkt zu kontrollieren. Hilfreich dabei sind Patente auf Züchtungen sowie gesetzgeberische Vorgaben zu Gunsten der Konzerne, zum Beispiel auch in der EU. Denn längst haben die Lobbyisten erkannt, wie man mit Saatgut Milliarden verdienen kann. Kleine Zuchtbetriebe kämpfen immer härter um ihr Überleben – und um die Rettung des vielfältigen Saatguts.

Film von Anja Glücklich

Kamera: Boris Mahlau, Alexander Hein

Schnitt: Fabian Teichmann

Redaktion: Steffen Bayer

Leitung: Volker Angres

Produktion Planet-e ZDF